Kostenloser Versand innerhalb DE
Nr.1 in Süddeutschland - Große Auswahl an Finn Comfort
Kauf auf Rechnung
Kundenservice Telefon 08336 8010990
 

Schuhpflege

Pflegehinweise – Wie Sie Ihre Schuhe richtig pflegen

Mit der richtigen Schuhpflege sorgen sie dafür, dass Ihre Schuhe lange Zeit gepflegt und gut aussehen und sie über viele Jahre begleiten. Für alle Lederarten gilt zunächst – der Schmutz muss weg. Mit einer Schmutzbürste (z.B Nylonbürste) lässt sich Staub und Schmutz vom kompletten Schuh abbürsten. Für die richtige Pflege Ihrer Schuhe sollten folgende Hinweise und Tipps beachtet werden:

Schuhe aus Glattleder

Eingetrockneten Schmutz lösen Sie am besten mit einem leicht feuchten Tuch. Achten Sie hierbei darauf, dass das Leder nicht zu feucht wird. Danach sollten die Schuhe langsam trocknen. Auf keinen Fall dürfen Schuhe aus Leder auf einer Heizung oder in der direkten Sonne getrocknet werden, da das Leder dadurch brüchig werden kann. Nach dem trocknen können Sie Ihre Glattlederschuhe mit einer farblich passenden oder farblosen Schuhcreme wie derWOLY Fashion Leather Cream Pflegecreme neutral eincremen. Am besten lässt sich die Schuhcreme mit einer Auftragsbürste auftragen. Alternativ kann auch ein fusselfreies Tuch verwendet werden. Achten Sie darauf nicht zu viel Schuhcreme zu verwenden, denn dadurch verringert sich die Atmungsaktivität des Leders und erschwert das anschließende Polieren. Nach dem Auftragen der Schuhcreme sollten die Schuhe ca. ½ - 1 Std trocknen. Ist die Schuhcreme gut in das Leder eingezogen, können sie die Schuhe mit einer weichen Bürste polieren. Für optimalen Glanz können sie die Schuhe mit einem Poliertuch polieren.

Schuhe aus Rauleder (Nubuk- oder Veloursleder)

Schuhe aus Nubuk- und Veloursleder benötigen etwas mehr Pflege.

Zunächst gilt auch hier wieder den groben Schmutz zu entfernen. Bei Schuhen aus Nubukleder empfiehlt sich eine Krepplammellenbürste zu verwenden. Für Veloursleder eignet sich dafür eine Nylon- oder Messingbürste. Rauleder sollte, wenn möglich nicht feucht gereinigt werden.

Zur Reinigung empfiehlt sich ebenfalls ein Schaumreiniger, der sich mit einem Schwamm gut einmassieren lässt. Lassen sie die Schuhe nach dem Reinigen gut trocken. Auf keinen Fall dürfen Schuhe aus Leder auf einer Heizung oder in der direkten Sonne getrocknet werden, da das Leder dadurch brüchig werden kann. Sind die Schuhe getrocknet, können sie für die Pflege eine Nubuk Leder Pflege oder einen Wildleder Spray (Collonil Nubuk Velours) verwenden. Das Leder ist dadurch gepflegt und die Farbe wieder aufgefrischt. Danach empfehlen wir Ihnen, die Schuhe zu imprägnieren. Rauen sie das Leder abschließend mit einer Rauleder- bzw. Kreppbürste auf um eine Verspeckung des Leders zu vermeiden.

Schuhe aus Walkstoffen & Wollfilzen

Bei Schuhen aus Wollfilz dringt der Schmutz nicht tief in die Fasern ein.

Gröbere Verschmutzungen entfernen sie am besten mit einer warmen Seifenlauge, einem feuchten Tuch oder einem Schwamm. Bitte verzichten Sie auf Weichspüler oder ähnliche Zusätze. Die Schuhe anschließen an der Luft trocknen lassen. Mit einem Schuhspanner oder Zeitungspapier behält der Schuh seine Form.

Schuhe aus Meshmaterial

Schuhe aus Meshmaterial können mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt werden. Gröbere Verschmutzungen können mit einem Schaumreiniger (Collonil Clean & Care) entfernt werden. Anschließend die Schuhe an der Luft trocknen lassen. Um die Schuhe vor einer erneuten Verschmutzung zu schützen, empfehlen wir die Schuhe regelmäßig mit einem Imprägnierspray (Collonil Vario Spray) zu behandeln.

Pflege für Unterwegs:

Für eine schnelle und unkomplizierte Pflege für unterwegs empfehlen wir einen Glanzschwamm für Glattlederschuhe und Cleanbox für Nubuklederschuhe.

Bequem-Bettungen überzogen mit Leder/Filz

Die Einlegesohlen von Finn Comfort sind mit einer hautfreundlichen Lederdecke aus pflanzlich gegerbtem Leder oder mit Filz überzogen. Diese können bei Bedarf mit der Hand bei 30° Grad gewaschen werden. Verschmutzungen lassen sich auch mit Collonil Bamboo Lotion lösen. Die Lotion versorgt zusätzlich das Leder mit wertvoller Feuchtigkeit und schützt das Leder gegen Austrocknen.

Weiße Sohle

Schuhe mit weißen Sohlen sind ein „Must Have“. Um die Sohle vorbeugend vor Verschmutzungen zu schützen, können sie diese bereits vor dem ersten Tragen mit einem Imprägniersprayeinsprühen. Leichte Verschmutzungen lassen sich meistens mit einem feuchten Tuch/Schwamm und etwas farbloses Geschirrspülmittel mit leichtem Druck und kreisende Bewegungen entfernen. Für hartnäckige Verschmutzungen empfehlen wir den Sohlenreiniger von Woly (Magic Cleaner). Mikroskopisch kleine Blasen bewirken einen physikalischen Reinigungsprozess, der den Schmutz innerhalb von 60 Sekunden von der Zwischensohle ablöst.

Wichtig: Der Magic Cleaner ist ausschließlich im Sohlenbereich anzuwenden!

Zuletzt angesehen